Zur Person

 Sven O. Schilder

Dipl.-Ing.  Architekt

Jahrgang 1974, verheiratet, 3 Kinder

 

  • Maurer und Betonbauer
  • Holz- und Bautenschutztechniker
  • Freier Architekt (Architektenkammer Thüringen)
  • Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Holz- und Bautenschutzgewerbe  (HWK Erfurt)

 

Von der Handwerkskammer Erfurt öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Holz- und Bautenschutzgewerbe
Von der Handwerkskammer Erfurt öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Holz- und Bautenschutzgewerbe

Nach der Ausbildung und Weiterbeschäftigung als  Maurer- und Betonbauer erfolgte die Aufnahme eines Architekturstudiums an der Bauhaus Universität Weimar. Im Jahr 2004 wurde das Studium erfolgreich am Lehrstuhl für Bauaufnahme und Baudenkmalpflege abgeschlossen. Im Anschluss daran habe ich zunächst freiberuflich Bauleitungsaufgaben (LP 6-8)  für diverse Krankenhausprojekte in Nordrhein-Westfalen erfolgreich umgesetzt. Es erfolgte eine Festanstellung als Architekt und Technischer Leiter im St. Elisabeth Krankenhaus, Geilenkirchen (NRW) für 5 Jahre. In dieser Zeit wurden kleine und große Sanierungs- und Neubauprojekte durch mich geplant, und umgesetzt.

Eine Berufsbegleitende Weiterbildung zum Holz- und Bautenschutztechniker erfolgte in den Jahren 2010 – 2012. Diese wurde im August 2012 erfolgreich abgeschlossen.

Bereits im April 2011 wurde das Sachverständigen und Ingenieurbüro Schilder in Gotha gegründet.

Die Kernkompetenzen des Büros liegen in der Analyse, Beratung und Gutachtenerstellung zur Sanierung von Holzschäden durch Pilze und Insekten an historischen Gebäuden und Neubauten.  Des Weiteren  ist das Büro auf Feuchtigkeitsschäden und Schimmelbefall an Gebäuden spezialisiert.

Im Oktober 2016 erfolgte durch die Handwerkskammer Erfurt die öffentliche Bestellung und Vereidigung als Sachverständiger für das Holz- und Bautenschutzgewerbe.

Als Mitglied im Sachverständigenkreis des Deutschen Holz- und Bautenschutzverbands (DHBV) und 2.Vorsitzender im Landesverband Sachsen / Thüringen DHBV besteht ein regelmäßiger Austausch mit Fachkollegen.